Strauss

Buschenschank und Weingut

Petzles 6   A-8505 St. Nikolai/Sausal
+43 (0) 3456 3485    wein@buschenschank-strauss.at 
www.buschenschank-strauss.at

 

 

 

 

   

 

Herzlich Willkommen beim Strauss in Petzles
...dem Familienbetrieb mit der besonderen Note - AUF IHR WOHL
 

Besser kann man das Ziel unseres Lebens und Arbeitens nicht beschreiben. Jeden einzelnen Tag geben wir unser Bestes, um Ihnen Freude und Genuss zu schenken.

 

 

Die Weingärten und Kellerschätze, die deftigen Jausen, die frischen Salate und das knusprige Brot… das alles liegt uns sehr am Herzen, damit Sie sich Wohl fühlen bei uns im Buschenschank Strauss.

Mit Freude, Liebe und Leidenschaft machen wir aus Gottes Gaben die besten Tropfen, die edelsten Brände und die köstlichsten Schmankerl. Dazu ein fröhliches Lächeln und die hausgemachte Volksmusik! Darauf lassen Sie uns anstoßen. Auf Ihr Wohl.

 

 

Über uns

 

3 Generationen arbeiten hier in Petzles unter einem Dach. Vater Herbert hat schon vor Jahren an seinen Sohn Herbert übergeben. Enkel Mathias fällt da nicht weit vom Stamm.

Der Wein ist und bleibt verbindendes Element der Generationen.
In den Weingärten rund ums Haus wachsen die wichtigsten steirischen Sorten, die es dann im urgemütlichen Buschenschank und im Verkostungsraum im alten Gewölbekeller zu degustieren gibt.
Kommen Sie uns besuchen und lassen Sie sich verwöhnen.



40 + JAHRE WEINGUT & BUSCHENSCHANK STRAUSS

1969 entschließen sich Herbert Strauss Senior und seine Frau Maria, neben ihrer Landwirtschaft, auch noch einen Buschenschank zu betreiben. Der Weingarten hat damals 30 AR (0,3 HA) und wird mit Liebe und Leidenschaft gepflegt.
Herbert Strauss Junior absolviert 1984 die Weinbauschule in Retz und besteht 1990 die Prüfung zum Weinbau- und Kellermeister.
3 Jahre später, 1993, übernimmt er den elterlichen Betrieb.
Es folgen umfangreiche Erweiterungen und notwendige Modernisierungen. 6 Hektar Weingarten gilt es heute zu pflegen. Der moderne Keller mit den beeindruckenden Edelstahltanks, den urigen Barriquefässern und mit der eigenen Abfüllablage zeugen von stetiger Innovationsbereitschaft.
Doch nach wie vor ist der Buschenschank Strauss ein reiner Familienbetrieb.
Drei Generationen leben und arbeiten hier unter einem Dach. Tochter Christina und Sohn Matthias sind stets dabei, wenn Hilfe gebraucht wird.

 

DER BUSCHENSCHANK MIT DER BESONDEREN NOTE...!

Diese Aussage darf getrost wörtlich genommen werden. Herbert Strauss (junior) entdeckte durch den örtlichen Musikverein in St. Nikolai seine Liebe zur Musik. Mit 10 Jahren begann er Klarinette zu lernen, später dann entdeckter er die steirische Harmonika. Noch heute ist Herbert im Musikverein stark engagiert, als Stabführer sorgt er für die richtige Performance der Musikanten während des Marschierens.
Direkt nach deiner Meisterprüfung 1990 trifft Herbert im heimischen Buschenschank den Musiker und Komiker Max Lustig. Die beiden freunden sich an und gründen noch im selben Jahr die „Buschenschank Musi“. Die beiden musizieren für die Gäste auf Feiern, Geburtstagen und für die vielen Busreisenden Buschenschankgäste, aber auch auswärts.
Es ist ein sonniger Palmsonntag, als Buschenschank Strauss 1995 erstmal befreundete Musiker zu einem gemeinsamen Konzert einlädt. Es ist ein riesiger Erfolg. Seither findet Jahr für Jahr am Palmsonntag ein unvergleichliches Musikfest im Buschenschank Strauss statt.
Im Jahr 2000 kommt Ferry Dingsleder zur Buschenschank-Musi, 2009 Josef Rath. Und 2012 stößt auch Matthias Strauss, der jüngste im Bunde, zu der Gruppe hinzu.
Mittlerweile sind vier CDs erschienen, mit Musik und viel Humor, die im Buschenschank Strauss erhältlich sind.

 

  

 

 

Buschenschank
Entspannen und genießen

Seit Jahrzehnten begrüßen wir in unserem Buschenschank Gäste, die guten Wein und bodenständige steirische Schmankerl genießen – und sich dabei gut unterhalten möchten.
Bei uns im Buschenschank Strauss sorgt die ganze Familie dafür, dass sich alle rundum wohlfühlen.
 

 


 

SCHÖNER FEIERN.
Für individuelle Feiern mit der Familie, zu Jubiläen oder für gemeinsame Feste an hohen Feiertagen bietet das Buschenschank Strauss-Team auf Wunsch ein Rundum-Sorglos-Paket.
Hervorragender Wein und gesunde Durstlöscher, traditionelle Schmankerl und leichte Köstlichkeiten die auch auf spezielle Bedürfnisse – wie Laktosefreiheit – Rücksicht nehmen.

Auf Wunsch spielt echte steirische Live-Musik, umrahmt von humorvollen Moderationen.
Für die kleinen Gäste gibt es einen Kinderspielplatz.
Die großen Gasträume sind barrierefrei und auch die modern ausgestatteten sanitären Anlagen sind barrierefrei erreichbar.

150 Personen haben in den drei Gasträumen Platz, außerdem gibt es ein Nichtraucherstüberl (leider nicht ganz barrierefrei, drei Stufen sind zu überwinden).

Busreise-Gesellschaften sind Willkommen, bitte rechtzeitig voranmelden, damit wir Ihnen ein bestmögliches und unvergessliches Buschenschankerlebnis bieten können.
Wir haben ganzjährig geöffnet. (Mittwoch, Donnerstag Ruhetag) in den Wintermonaten von Freitag bis Sonntag.

Die Senioren Herbert und Maria, die Hausherren Herbert und Hermine sowie die Kinder Christina und Mathias heißen Sie auf das herzlichste willkommen!

 

Ausgezeichnet mit dem Gütesiegel "Steirischer Qualitätsbuschenschank"
durch die Landeskammer Steiermark

 


Öffnungszeiten
Wir haben ganzjährig geöffnet.
Sommer + Winter: Fr, Sa, So ab 14 Uhr

zusätzlich im Sommer: Mo, Di ab 16 Uhr


Am KARSAMSTAG haben wir GESCHLOSSEN Am restlichen Osterwochenende sind wir für Sie da!

 

 

 

 

Weingut

Wenn Herbert Strauss seinem Sohn Matthias die Arbeit im Weinkeller erklärt, können auch wir viel dazu lernen. „Das Leben ist zu kurz, um schlechten Wein zu trinken!“, sagt er immer wieder. Und da hat Herbert recht!

 


 

Die PRINZIPIEN des KELLERMEISTERS

Jede Weinsorte soll ihre Charakeristika voll entfalten können, im Glas, im Geruch und im Geschmack. „Ich versuche, jedes Jahr nur perfekte Trauben in den Keller zu bekommen. Das ist nicht immer einfach, denn Klima, Regen, Trockenheit, tierische und pflanzliche Schädlinge stellen mich vor immer neue Herausforderungen.“ Matthias hört zu und nickt. Schließlich will der 11-jährige schon bald selbst in der Weinbauschule Silberberg das jahrtausende alte Handwerk studieren.

 

Neben der Traubenwahl ist Hygiene das A und O im Winzerkeller. Die mächtigen Edelstahltanks und die urigen Barrique-Eichenholzfässer sind blitzeblank zu halten, bevor der Wein eingefüllt und ausgebaut werden kann.
Matthias hilft schon richtig mit, auch bei den täglichen Kontrollen und Überprüfungen während der Reifezeit. Und natürlich auch beim Einfüllen und Etikettieren ist Sorgfalt gefragt.

Gleiche Sorgfalt lässt Herbert bei den bekömmlichen Edelbränden walten: Williamsbrand, Zwetschkenbrand und Zigarrenbrand sind edle Destillate aus dem Buschenschank Strauss.

Apfel- und Traubensaft, aber auch der beliebte Pfirsichnektar kommen ausschließlich aus bäuerlicher Produktion und werden im Hause mit viel Liebe fachkundig hergestellt.


 

WEINKOST UND KELLERFÜHRUNG
Nach Voranmeldung können Weinverkostungen bis zu 50 Personen im urigen Gewölbekeller stattfinden.
 


LAGEN & REBSORTEN

LAGE WÖLFLHOF.
Wölfhof liegt auf ca. 550 m Seehöhe und bietet eine perfekte Südlage – Richtung Sausal-Demmerkogel.
Durch die Schieferböden in dieser Lage erreichen die Weinreben eine besondere Reife, die sich im Wein widerspiegelt.
Das Terroir eignet sich perfekt für den Ausbau der steirischen Weißweine.

Auf dieser Lage wächst
• Riesling: für Herbert Strauss der König der Weißweine
• Weißburgunder: ein idealer Speisenbegleiter – die Hauptsorte und das Aushängeschild des Weingutes!
• Welschriesling: eine der steirischen Hauptsorten
• Sauvignon Blanc: bei bester Reife ein sehr lagerfähiger Wein
• Gelber Muskateller: für die Nase einfach ein Erlebnis, ein perfekter Aperitif-Wein.
 

 

UNSERE WEINE

 

WELSCHRIESLING

Vom Start bis ins Finale frisch und saftig mit reichhaltigem Aromenbogen: Bratapfel, Birne, Kräuter. Sehr kompakt, mit strukturfördernder pikanter Würze, linear. Geht mit gezügelter Säure über den Gaumen. Ein Klassiker. Trocken alc. 11,5 % vol.

Im Weinkeller

 

RIESLING

In der Nase rauchig und fruchtig, am Gaumen prägnante Steinobstaromatik, Ringlotten und Zwetschken. Schöner, mineralischer Kern, einladender, spontan ansprechender Fruchtausdruck. Im Nachhall mit gewissem Druck und pikanter Würze. Trocken alc. 12 % vol.

 

GELBER MUSKATELLER

Bereits im Duft sofort ansprechende traubige Sortenaromatik. Am Gaumen Noten nach Orangen, Gewürzen, auch nach Wildrosen. Extraktsüß mit geschliffener Eleganz und viel Charme. Toller, mundfüllender Trinkfluss. Im Finale wieder viel Frucht und Würze. Trocken alc. 11,5 % vol.

 

SAUVIGNON BLANC

Startet mit fülligem und aromastarkem Fruchtausdruck, am Gaumen hochelegant und druckvoll, mineralisch, mit Noten nach Stachelbeeren sowie süßen, gelben Paprikas, Eibisch und schöner Kräuterwürze. Alles eng verwoben. Lang anhaltendes, fruchtbetontes Finish. Trocken alc. 12,5 % vol.

 

WEISSBURGUNDER

Klares, zartnussiges Aromenspiel in der Nase. Am Gaumen Noten nach Kräutern und getrockneten Apfelspalten, geradlinig und straff mit gewisser Eleganz. Punktet mit strukturgebender, harmonisch eingebundener Säure. Einnehmendes Finale. Trocken alc. 12 % vol.

 

WEISSBURGUNDER WÖLFLHOF

Fruchtbetontes, sehr komplexes Duftgeflecht. Am Gaumen extrem schöne Noten nach süßen Williamsbirnen, seidig und gebündelt. Legt im Glas immer mehr zu. Wunderbar saftig mit feiner Säure. Sattes, herrlich ausbalanciertes Finish. Trocken alc. 13 % vol.

 

MORILLON WÖLFLHOF

Durchgehend von der Sorte geprägt. Aromen nach reifen Bananen mit einem Hauch von Steinobst, sehr präsent und saftig mit feinem, würzigem Säurespiel, balanciert. Einnehmende Fruchtsüße, gebündelter Abgang mit feinem Druck. Trocken alc. 13 % vol.

CHARDONNAY

Drahtiger Asket mit Würze und exotischem Fruchtausdruck: prachtvoller Bogen aus Kiwi, frischen Feigen und einem Touch von rosa Grapefruit. Stoffig und kompakt, harmonische Balance von Frucht und präsenter Säure. Köstlich-würziges Finale. Trocken alc. 12,5 % vol.

 

GRAUBURGUNDER

Präsentiert sich charakterstark und fruchttief. Noten nach getrockneten Birnen mit pointierten, floralen Aromen. Sehr präzise Führung, macht Druck und gibt laufend Schichten frei. Im langen Nachhall würzig und extraktsüß mit anregender Säure. Trocken alc. 13 % vol.

 

BLAUBURGUNDER SPÄTLESE GLEICHGEPRESST

Ausgereifte, tiefgründige Nase. Am Gaumen reichhaltiger Aromenmix nach schwarzen Johannisbeeren, Ringlotten und Stachelbeeren, dazu filigran gezeichnete Kräuternoten, offen, weitmaschig. Trinkanimierender Druck im Finale. Lieblich alc. 13,5 % vol.

 

SCHILCHER

Modellhaft und exemplarisch. Großartige Duftfülle nach roten Ribiseln und Weichseln. Am Gaumen auch schöne Zitrusnoten, gebündelt und straff mit rassiger, prägnanter Säure. Trocken alc. 11,5 % vol.

 

ZWEIGELT

Viel würziger Trinkspaß mit Aromen nach Weichsel und schwarzen Kirschen. Kernig, kompakt und straff. Feurige Tanninstruktur, wunderschöne Substanz. Im Finale geballte und vor allem präzise Zweigeltfrucht. Trocken alc. 12,5 % vol.

 

ZWEIGELT BARRIQUE 2009

Im Duft herrliche Würze nach weißem Pfeffer, am Gaumen ein reichhaltiges Feuerwerk von klassischen Aromen wie Kirschen, Mon Chéri, Havanna-Tabak. Forderndes Tanningerüst, stoffig, hat Saft und Kraft. Zupackendes, langes Finish. Trocken alc. 13 % vol.

 

FRIZZANTE WEISSER RIESLING

Klassische Rieslingnoten in der Nase, animierende Säure. Trocken alc. 11,5 % vol.

 

SCHILCHER FRIZZANTE

Fruchtig-frisches Aroma, zarte Anklänge an Walderdbeeren. Trocken alc. 11 % vol.

 

 

 

 

 

 

Bildergalerie

 

 

 

 

 

 

 

So erreichen Sie uns

 

Strauss

Buschenschank und Weingut

Petzles 6
A-8505 St. Nikolai/Sausal
+43 (0) 3456 3485

wein@buschenschank-strauss.at 
www.buschenschank-strauss.at

 

 

 

Übersetzer/Translator